Portrait

Die Tischlerei Pötschke GmbH ist ein starker Partner am Markt, der sich mit seinem Leistungsspektrum auf die aktuellen Anforderungen von Bauherren, Architekten und Planern eingestellt hat.

Tendenzen im Fenster- und Fassadenbau werden genauestens beobachtet . Gestalterische Trends, strengere Sicherheitsstandards und Anforderungen an den Wärmeschutz, neue technische Raffinessen erfordern ständige Weiterentwicklung im Auftrag unserer Kunden. Die technologische Umsetzung und Konstruktion neuer Produkte wie zum Beispiel Holz- Alu- Fenster in verschiedenen Profilen, Fenster ohne Brüstungsfuge oder verschiedene Varianten von Wetterschenkeln am Flügel für Denkmalschutzfenster aber auch Anschlussdetails werden in Zusammenarbeit mit Architekten erarbeitet.

Dazu wird ständig in Maschinen und Spezialwerkzeuge investiert und neue Materialien getestet. Zur besseren Veranschaulichung werden sämtliche Profile in einem CAD- Profilkatalog gesammelt. Der Kunde bekommt zu jedem Angebot die zeichnerische Übersicht seiner Elemente, Wintergarten- Kunden eine 3D- Darstellung Ihres künftigen Glasbaus.

Dafür ist ein hochmotiviertes und bestens qualifiziertes Team von Holzingenieuren, Meistern und Technikern verantwortlich. Die Umsetzung aller Projekte , egal ob modernste Pfosten- Riegel- Fassaden in Holz-Alu, Schiebeelemente oder Denkmalschutzfenster , liegt in den Händen unserer 30 Mitarbeiter und 4 Azubis, die technisch versiert und qualitätsorientiert aber auch handwerklich topfit sind.

Unsere Zukunft sind motivierte Mitarbeiter, die Spaß an ihren Aufgaben haben. Deshalb wird auf die Ausbildung des Tischlernachwuchses großes Augenmerk gelegt. In jedem Lehrjahr werden 2 Azubis auf ihren Abschluss als Tischlergeselle mit dem Bau eines Gesellenstücks vorbereitet. Viele ehemalige Lehrlinge sind inzwischen fester Bestandteil des Teams im Haustüren-, Fenster- oder Sonderbau.